Die Quartiersplattform gaardeninfo.de wird im Rahmen eines Bürgerarbeitsprojekt erstellt, das von der EU, dem ESF, dem Jobcenter Kiel und im Rahmen der Netzwerft von der Landeshauptstadt Kiel gefördert wird. Sinn, Zweck und Aufgabe von gaardeninfo.de ist es, Interessierten Informationen über ehrenamtliche Angebote, Vereine, Projekte, aber auch hauptamtliche Angebote wie Beratungsstellen z.B. zur Verfügung zu stellen.

Wir wollen die Vielfalt Gaardens deutlich machen und bieten allen an, die in und für unseren Stadtteil arbeiten, ihr Angebot über diese Webseite zu veröffentlichen.

Bei Interesse an der Wirtschaft in Gaarden wenden Sie sich bitte an das Wirtschaftsbüro Gaarden. Angebote im Sportpark können Sie hier veröffentlichen. Einmalige Termine und Veranstaltungen können Sie hier öffentlich machen.

Jetzt noch etwas in eigener Sache:

Die Quartiersplattform Gaarden wird im Rahmen des Projekts 'Gaarden Kunst & Media' entwickelt. Träger sind der KünstlerInnenverein K34 und die gemeinnützige Pro Regio GmbH. Die K34 bietet außerdem im Internetradio Radio Gaarden Musik und Informationen aus dem Stadtteil und über den Stadtteil.